zum Rezept springen

Dieser besondere Kohlsalat mit Apfel und Datteln hat es mir wirklich angetan, denn er passt einfach toll in diese herbstliche Zeit! Der Hauptdarsteller ist in diesem Fall kein Weißkohl, sondern Spitzkohl! Das Dressing gibt dem Ganzen einen frischen Touch und Apfel und Datteln sorgen für eine angenehme Süße.

Ich finde, je mehr man sich mit dem Thema gesunde, nachhaltige Ernährung befasst, desto mehr beschäftigt man sich mit dem Thema saisonal Kochen. Und was könnte besser in den Herbst passen, als ein saisonales Rezept mit Kohl?

Kohlsalat mit Apfel und Datteln

Ich mache mir den Salat gerne als Mealprep, um ihn am nächsten Tag ins Büro mitzunehmen. Denn tatsächlich schmeckt er noch intensiver, wenn er etwas durchgezogen ist. Einfach in ein Glas mit Schraubdeckel geben und deine Kollegen werden Dich am nächsten Tag um dieses total gesunde Mittagessen beneiden!

Fülle den Salat noch am Vorabend in das Glas und gib noch einige gehackte Erdnüsse darauf, das sorgt für den Extra-Crunch. Am nächsten Tag genießt Du deinen Kohlsalat mit einer frischen Scheibe Vollkornbrot und hast ein tolles, vollwertiges Mittagessen!

Mealprep: Kohlsalat mit Apfel und Datteln

Langweiliger Kohlsalat oder fettiger Cole Slaw mit Mayo war gestern! jetzt kommt meine gesunde, kalorienarme Version des perfekten Kohlsalats!

Ich freue mich, wenn Du Dich mal durch meine anderen vegetarischen, saisonalen Rezepte klickst. Vielleicht ist ja noch ein tolles Gericht für Dich dabei!



Vielleicht wäre das auch was für Dich:

Hat’s geschmeckt?

Du hast das Rezept getestet? Dann freue ich mich über sehr über Lob, Kritik oder Tipps. Lass mir einfach im Kommentarfeld dein Feedback hier!

Verlinke mich auf Instagram oder Facebook mit @elisakocht, damit ich keines Deiner Rezepte verpasse!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: