Ihr lieben, es wird herbstlich! Nicht nur draußen sondern auch auf dem Teller 😍 Ein ganz besonderer Flammkuchen mit Kartoffeln, Feigen, roten Zwiebeln, Feta und Agavendicksaft Eine super leckere Kombination, von der ich echt begeistert war! Wenn Ihr auf Feigen steht, müsst Ihr den definitiv mal testen! Lasst es Euch schmecken! Eure Elisa

Der Herbst klopft langsam an der Tür, und auch wenn draußen noch die Sonne strahlt, habe ich mich essentechnisch schonmal auf die Kürbiszeit eingestellt 🙂 Am schnellsten zu verarbeiten ist der Hokkaido Kürbis, da man ihn mit Schale essen kann. Aufschneiden, Kerne rausholen und schon kann man sich damit austoben. Für die Zubereitung braucht Ihr …

Tja was soll ich sagen, ab und zu muss auch ich mal meine Reste vom Vortag verwerten 😉 In diesem Fall war es das Chili sin Carne, was übrig geblieben ist, und die Kombination mit den Folienkartoffeln und der selbstgemachten Guacamole passt wirklich grandios zusammen! Das Guacamole Rezept habe ich aus Mexiko mitgebracht und es …

Ihr kennt das oder? Tolles Wetter draußen, Ihr habt Hunger, aber keine Lust lange in der Küche zu stehen?Dann nehmt Euch ca. 10 Minuten zeit, 5 Zutaten und lasst den Rest den Ofen erledigen!Und dann setzt Ihr Euch mit dieser fabelhaften Pizza Burrata raus in die Sonne, genießt den knusprigen Teig, die deftige Tomatensauce und …

Manchmal ist einfach einfach besser! Wer nicht ewig in der Küche stehen möchte, um ein leckeres, vegetarisches Gericht auf den Teller zu zaubern, für den ist Kumpir genau das Richtige: Kreativ gefüllte Kartoffeln, die Ihr nach Eurem Geschmack abwandeln könnt. Mein heutiger Favorit waren „normale“ Kartoffeln mit einem cremigen Frühlingsquark, frischen Tomaten und Gurken aus …

Low-Carb, vegetarisch, voller Vitamine…was will man mehr an einem stressigen Montag? Da wir 4 Tage lang unterwegs waren, hatte ich heute arbeitstechnisch einiges aufzuholen. Da kam mir ein schnelles, unkompliziertes Gericht gerade recht! Wenige Zutaten, wenige Schritte und die Hauptarbeit erledigt der Ofen! So muss das sein! Wenn Ihr jetzt noch das Glück habt und …

Habt Ihr schon mal etwas von Monkeybread gehört? Wenn, dann kennt Ihr wahrscheinlich die süße Variante mit karamellisiertem Hefeteig. Ich habe heute für Euch die deftige Variante mit Pesto. Generell könnt Ihr Euch Monkeybread wie viele kleine Teigkügelchen vorstellen, die in einer Masse gewälzt werden und dann in einer Guglhupfform gebacken werden. Die deftige Version …

Und es geht los: Ein cremiges Mangocurry leitet meine vegane Woche ein! Vegetarisch geht es ja bei mir schon seit Jahren zu, nachdem ich mich nun aber länger auch mit veganer Ernährung befasst habe, möchte ich es einfach mal eine Woche testen, mich vegan zu ernähren. Und ich muss sagen, der erste Tag war gar …

Ich liebe ja diese unkomplizierten Gerichte, für die es nur eine Pfanne oder in meinem Fall eine Auflaufform braucht. Das spart eine Menge Abwasch und ist irgendwie so komplett stressfrei… genau mein Geschmack. Denn gerade, wenn man nach einem stressigen Tag heim kommt, darf es ruhig mal etwas Einfaches sein. Und die Küche sieht danach …

Heute habe ich ein ganz tolles, einfaches Rezept für Euch, welches sich perfekt eignet, wenn Ihr spontan Gäste empfangt. Alles, was Ihr braucht, ist ein Laib Brot, Käse, ein paar Kräuter (da gehen auch Tiefkühlkräuter) und falls vorhanden ein bisschen frisches Gemüse…das muss aber nicht sein. Das Schöne ist, dass Ihr Eurer Kreativität freien Lauf …