Es ist so weit!

Ich fange endlich wieder an mit meinem Blog! Nach Langer langer Ruhepause, habe ich mich entschlossen, wieder richtig Gas zu geben! Nachdem meine Bilder und Rezeptideen auf Instagram so viel Anklang finden, nehme ich mir jetzt wieder die Zeit die Rezepte detailliert aufzuschreiben….

CD24E86E-BCA5-4013-8678-8CCB8FC8AEB5

Also kommt hier mein erstes Blitz Rezept:

Für alle nicht Hessen: es sind Grüne Sauce Blätterteigteilchen. Die traditionelle Frankfurter grüne Sauce besteht aus sieben Kräutern: Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch. Traditionell geht die Saison am Gründonnerstag los. Wir haben sie uns am Karfreitag schmecken lassen und haben gestern die Reste verwertet.

IMG_6614

Ihr braucht:

Eine Packung Grüne Sauce Kräuter

1 Becher Schmand

200 g Frischkäse

150 geriebenen Käse

Salz

Eine Packung fertigen Blätterteig

Die Kräuter aus der Grüne Sauce Packung im Mixer hexeln.

Alle Zutaten bis auf den Blätterteig mischen. Den Blätterteig auf einem Backblech ausrollen. Die Masse auf die Hälfte des Blätterteigs verteilen. Die andere Hälfte darüber klappen und ca. 2 cm dicke Streifen schneiden. Diese zwirbelt Ihr ein Mal und backt das Ganze für ca. 20 min. bei 225 Grad im Ofen!

CD24E86E-BCA5-4013-8678-8CCB8FC8AEB5

Eure Gäste werden es lieben 🙂

Unbenannt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: