zum Rezept springen

Jaaaa, ich lebe noch!
Jetzt habt Ihr eine gefühlte Ewigkeit nichts von mir gehört!
Dafür gibt es auch einen Grund… vor zwei Wochen wurde bei mir eine Darminfektion festgestellt. Da hieß es für mich 14 Tage komplett auf Zucker, Weizenmehl und Kuhmilchprodukte zu verzichten…. pfuh, nicht einfach, wenn man ohnehin schon kein Fleisch isst.
Diesen Montag kam dann noch das Ergebnis meiner Blutprobe: ich bin hochgradig allergisch auf Kuhmilch und Hühnerei! Na herzlichen Glückwunsch! Jetzt gibt es eine Eigenbluttherapie und einige Mittelchen, um die fehlenden Nährstoffe auszugleichen…ich werde es überleben, aber es ist schon eine Umstellung für mich…gerade weil ich Käse doch soooo liebe!

Es hat lange gedauert, aber inzwischen habe ich immer mehr Ideen, was ich auf den Teller zaubern kann. Daher gab es heute diesen Spaghetti-Kürbis gefüllt mit veganem Hack, welches ich vorher ein bisschen wie Bolognese in der Pfanne zubereitet habe…. hätte nicht gedacht das der echt so lecker ist!

Habt Ihr Spaghettikürbis auch schonmal probiert?

Eure Elisa

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: