zum Rezept springen

Ihr mögt Kartoffelpuffer, wollt aber lieber auf eine gesunde Alternative zurückgreifen? Dann müsst müsst müsst Ihr diese Weißkohlpuffer mit Senfmayonnaise ausprobieren. Ich war ja echt kritisch, aber sie haben mich von der Konsistenz und vom Geschmack total überzeugt.

Ich habe mich heute mal für eine Zubereitung im Thermomix entschieden. Der hat mir einfach beim Zerkleinern des Weißkohls geholfen und die Masse für die Puffer schön gemischt.

Und auch für die Mayo war der Thermomix perfekt, denn er lässt durch den Deckel das Öl schön langsam einträufeln, sodass die Senfmayo einfach perfekt gelungen ist!

Weißkohl ist im Übrigen genau das Richtige für jeden, der ein paar Pfunde verlieren möchte. Denn der Verdauungsprozess vom Weißkohl verbraucht mehr Kalorien, als der Weißkohl an sich hat.

Also ich habe einen neuen Favoriten für mich entdeckt, den ich Euch nicht vorenthalten möchte.

Ich habe die Puffer auf einem kleinen Rucolasalat angerichtet und mit Cocktailtomaten garniert.

Und hier kommt das Rezept:

Besucht mich doch auch gerne mal auf Instagram, da habe ich noch viel mehr leckere Rezepte für Euch!

Guten Hunger wünscht Euch

Eure Elisa!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: