zum Rezept springen

Auf besonderen Wunsch des Herrn des Hauses gab es heute bei uns Spaghetti Aglio e Olio. Das kam mir ganz gelegen, da ich heute nur wenig Zeit zum kochen hatte und auch nicht wirklich Lust auf einen Großeinkauf hatte.

Für Spaghetti Aglio e Olio habe ich eigentlich immer alles vorrätig und die Pasta ist super schnell gezaubert. Alles was Ihr dafür braucht, seht Ihr hier auf dem Bild. Zusätzlich dazu noch Grundzutaten wie Olivenöl, Salz, Pfeffer und wer mag noch Chili.

Und dann seht zu, dass Ihr Euch Eure Portion sichert, denn so schnell könnt Ihr gar nicht schauen, wie die weggeputzt sind!

Eure Elisa

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: