Heute habe ich wieder ein leckeres Onepot Rezept für Euch! Diesmal den Klassiker: Spaghetti Bolognese, natürlich als Veggie-Variante.(Nicht weitersagen, aber für nicht-Vegetarier funktionierts mit Fleisch genauso)

Wie das geht? Ich verrate es Euch!

Zwiebeln, Karotte, Sellerie in der Pfanne anrösten, Veggie-Hack dazugeben und anrösten. Tomatenmark ebenfalls dazu geben und mitrösten, das gibt tolle Aromen. Dann kommt die Gemüsebrühe, der Rotwein, drei gewürfelte Tomaten und die Spaghetti dazu. das Ganze köchelt dann 8 Minuten. Zum Schluss noch passierte Tomaten und Kräuter dazugeben und das war es schon! Eins kann ich Euch sagen! Ein Fleisch-Esser erkennt hier keinen Unterschied! Dann mal ran an die Pfanne!

Zutaten (für zwei Personen)

  • 250 g Spaghetti
  • 1 Karotte
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 200 g Veggie-Hack
  • 1 EL Tomatenmark
  • 3 Tomaten
  • 150 ml Gemüsebouillon
  • 100 ml Rotwein
  • 200 g Passierte Tomaten
  • 2 TL getrocknete italienische Kräuter
  • Salz, Pfeffer
  • frischer Basilikum

Zubereitung

Den Staudensellerie von den Fasern befreien und waschen. Die Möhren schälen und ebenfalls waschen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen von der Schale befreien. Alles sehr fein hacken und in einer Pfanne anbraten.

Ich mache gerne mehr von dem Zwiebel-Karotte-Sellerie-Gemisch und friere es mir Portionsweise ein!

Das Veggie-Hack hinzugeben und schön anrösten lassen, nach wenigen Minuten das Tomatenmark hinzugeben.

5 Minuten rösten lassen und dann Tomaten, Bouillon, Rotwein und die Spaghetti (am Besten in der Mitte ein Mal durchbrechen) hinzufügen.

10 Minuten köcheln lassen. Danach die passierten Tomaten, Kräuter, Salz und Pfeffer hinzugeben und nochmal 2 Minuten einkochen. Bitte regelmäßig umrühren, damit nichts anbrennt.

Lasst es Euch schmecken!

Eure Elisa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: