Schnelle vegane Rezepte
zum Rezept springen

Heute habe ich wieder ein leckeres Onepot Rezept für Euch! Diesmal den Klassiker: Spaghetti Bolognese, natürlich als Veggie-Variante.(Nicht weitersagen, aber für nicht-Vegetarier funktionierts mit Fleisch genauso)

Wie das geht? Ich verrate es Euch!

Zwiebeln, Karotte, Sellerie in der Pfanne anrösten, Veggie-Hack dazugeben und anrösten. Tomatenmark ebenfalls dazu geben und mitrösten, das gibt tolle Aromen. Dann kommt die Gemüsebrühe, der Rotwein, drei gewürfelte Tomaten und die Spaghetti dazu. das Ganze köchelt dann 8 Minuten. Zum Schluss noch passierte Tomaten und Kräuter dazugeben und das war es schon! Eins kann ich Euch sagen! Ein Fleisch-Esser erkennt hier keinen Unterschied! Dann mal ran an die Pfanne!

Ich mache gerne mehr von dem Zwiebel-Karotte-Sellerie-Gemisch und friere es mir Portionsweise ein!

Lasst es Euch schmecken!

Eure Elisa

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: